Du betrachtest gerade Eine Überraschungsbox zum Start ins Jahr 2022

Eine Überraschungsbox zum Start ins Jahr 2022

Ich liebe Pakete. Am allerliebsten diese, wo ich nicht genau weiß, was drin ist.
Aus diesen und anderen Gründen trage ich die Idee einer Neujahrs.Box schon eine Weile mit mir herum. Genauso lange bin ich am Grübeln, Tüfteln und recherchieren. Du glaubst nicht, was es alles für Überraschungsboxen gibt.
Was mir bei meinen Recherchen aufgefallen ist, ist die Vielfalt an Lifestyle- und Kosmetik-Boxen. Doch wo sind die Boxen mit den schönen Dingen fürs Büro oder den Schreibtisch? (Wenn ich da falsch liege korrigiere mich). Da ich bisher nicht das gefunden habe, wonach ich suche, muss ich meine eigene Überraschungsbox entwerfen.

Wie kam es zu der Idee

Seit 2020 bin ich teil einer Membership, die mir sehr viele Impulse gibt. Dort habe ich ein Interview mit einer Designerin gesehen, die individualisierte Boxen mit Lifestyle-Produkten anbietet. Dieses Gespräch hat mich nachhaltig beschäftigt und der Wunsch eine eigene Box zu kreieren war geboren.
Nun stellten sich jede menge Fragen. Was kommt da rein? Wie soll sie aussehen? Interessiert das überhaupt jemanden? Wie oft sollte so eine Box erscheinen? Wie benenne ich sie? Wann ist der beste Zeitpunkt? Und, und, und.
Meine Antworten darauf konnte ich noch nicht gänzlich beantworten. Ganz schnell stand aber fest, dass ich eine Box entwickeln wollte, die vorläufig nur einmal im Jahr erscheint. Und der beste Zeitpunkt ist zwischen den Jahren. Für viele eine magische Zeit. Man denkt an das kommende und reflektiert das vergangene.
Somit war klar, es wird eine Neujahrs.Box. Der Prototyp war geboren. Und wie sagen alle immer so schön, beginne bevor du fertig bist. Und daran halte ich mich.

Was gibt es in der Box?

In der Box wird es zwei Hauptprodukten geben, zum einen den Postkartenkalender 2022 und den Block „Meine … Liste“. Alles weiter wird eine kleine Überraschung sein.

Was kostet die Box?

Die Box soll dazu dienen, dir die Produkte von punktlinieform näherzubringen. Vielleicht kennst du auch jemanden, der sich über so etwas freuen würde und das wäre das perfekte Geschenk.
Über den Preis habe ich mir viele Gedanken gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich sie dieses Jahr etwas günstiger anbieten werde, als in den kommenden Jahren.
Da es sich noch um ein Prototyp handelt, ist das, denke ich, ein guter Kompromiss.

Was ich mir für das nächste Jahr wünsche

Ich hoffe das, diese Box bei dir Anklang findet, sodass ich im nächsten Jahr darauf aufbauen kann. Dann möchte ich auch gerne eine bedruckte Box erstellen, vielleicht sogar Kooperationen eingehen und auch die Stoffgeschichten mit einbeziehen.


Was hältst du von der Idee einer Neujahrs.Box? Kaufst oder verschenkst du selber Boxen zu bestimmten Themen? Lass mir gerne einen Kommentar da oder schreib mir per Mail oder Instagram. Ich freu mich drauf. Du kannst dir natürlich dir Box auch per Nachricht sichern. 😉

Alles liebe
Malika von punktlinieform

Schreibe einen Kommentar